Wirtschaftsbundausflug 2017

Am Pfaffenboden

Fa. Bernegger

Fa. Bernegger

Fa. Fronius

Auch heuer organisierte das Team des WB-Dietach unter Obmann Siegfried Zehetner wieder einen Ausflug unter dem Motto 'Innovation/Netzwerk/Unternehmergeist'. Neben vielen Unternehmer/innen konnte Siegfried Zehetner auch Bürgermeister Johannes Kampenhuber mit seiner Gattin Christl, sowie die Bezirksobfrau des WB Judith Ringer und WB-Sekretär i. R. Robert Wandl als Teilnehmer des Ausfluges begrüßen!

Das erste Ziel an dem sonnigen Montagvormittag war die Firma Bernegger in Molln! Nach der Begrüßung im Werk Molln bekamen die 48 Teilnehmer bei Kaffee und Kuchen die Präsentation der Firmenphilosophie sowie die Eckdaten der innovativen Firma präsentiert! Bernegger beschäftigt auf vielen Standorten, unter anderem auch in Dietach, ca. 650 Personen!

Weit über 1000 Gerätschaften, alle ausgestattet mit einem Erkennungschip, zählen zum Eigentum der Firma! Anschließend fuhren wir an diesem herrlichen Tag mit einigen Kleinbussen den von Bernegger gebauten „Elfi Tunnel“ (ca. 3.5 km lang) hinauf auf den Pfaffenboden! Dort baut Bernegger Kalkstein ab, zerkleinert ihn und transportiert ihn durch den Tunnel ins Tal direkt zu seinem Werk. Im Werk wird der Kalk zerkleinert und anschließend ver- bzw. bearbeitet. Ein Rundgang im Werk sowie ein gemütliches Mittagessen rundeten den informativen Vormittag ab! Nochmals herzlichen Dank an Kurt Bernegger und seine Mannschaft! Weiterhin viel Glück und Schaffenskraft!

Nach der Präsentation der mitfahrenden Dietacher Unternehmer/innen im Bus erreichten wir am frühen Nachmittag die Firma Fronius in Sattledt!

Mit der Begrüßung und der Präsentation des Filmes „Tradition und Geschichte von Fronius“ begann unser Besuch. Über 1100 Mitarbeiter sind am Standort Sattledt beschäftigt! Ein Rundgang durch die neuen Hallen des innovativen Baues ließ unser Staunen immer größer werden! Gewaltig die Zahlen und Fakten die uns präsentiert wurden! Die riesige Photovoltaikanlage, die Visionen für die Zukunft, die ausgeklügelte Logistik, sowie die vielen Lehrlingsinseln im Betrieb zur Ausbildung der Lehrlinge, haben uns sehr beeindruckt! Danke für die Präsentation an einen Leitbetrieb von OÖ!

Die vielen Infos, sowie das neue Wissen des Tages, wurden dann beim gemütlichen Ausklang im Gasthaus König in Kremsmünster lange nach besprochen. Pünktlich wurde der Ausflug in Dietach wieder beendet! Im Landgasthof Wirt im Feld klang der WB-Ausflug Dietach gemütlich aus!

Obmann Siegfried Zehetner zog ein sehr zufriedenes Resümee: „Alles hat wieder hervorragend geklappt - bestes Wetter, sehr interessante Firmenbesuch sowie ein weiteres, besseres Kennenlernen der Dietacher Unternehmer/innen! Ein großes Danke an mein Team im WB-Vorstand!“

Dietach

Wirtschaftsbund Dietach

Obmann
Siegfried Zehetner
E-Mail schreiben

nach oben